ATLAS® geht den nächsten digitalen Schritt. Das neue App-Update setzt innovative Maßstäbe im Bereich der Fußvermessung.

Neue Features, kürzere Ladezeiten und einfache Bedienelemente geben dem User einen emotionalen Einblick in die ATLAS®-Welt.

TAKE THE NEXT APP!

 






ATLAS® ist bemüht, alle Angaben und Informationen des App-Angebots richtig und vollständig zur Verfügung zu stellen. Die App wird stetig aktualisiert und ergänzt. ATLAS® übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abrufbaren Informationen.

 

Datenschutzerklärung für die ATLAS-App der ATLAS Schuhfabrik GmbH & Co. KG

 

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir, die ATLAS Schuhfabrik GmbH & Co. KG (nachfolgend auch "ATLAS" oder "wir" bzw. "uns" genannt) Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer ATLAS-App (nachfolgend auch "unsere App" genannt).

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einer Nutzung unserer App erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

Sie können diese Datenschutzerklärung ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen.

1.    Wer ist Ihr Ansprechpartner im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung unserer App?

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer App im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") ist die

ATLAS® Schuhfabrik GmbH & Co.KG

Frische Luft 159

44319 Dortmund

 

Telefon: 0231 - 9242 100

Fax: 0231 - 9242 250

Mail: datenschutz@atlasschuhe.de

www.atlasschuhe.de


Für alle Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen oder der Nutzung unserer App können Sie sich jederzeit auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

 

Mike Emenako

mib Management Institut Bochum GmbH

Konrad-Zuse-Straße 12

44801 Bochum

Deutschland

Tel.: +49 (0) 234 91386-0

E-Mail: datenschutz@atlasschuhe.de



2.    Welche Ihrer Daten werden bei der Nutzung unserer App erhoben und verarbeitet? Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage geschieht dies?

2.1.    Herunterladen und Installieren unserer App 
Um unsere App aus einem App-Store (z B. Apple App Store) herunterladen und installieren zu können, müssen Sie sich zunächst bei dem Anbieter des App-Stores für ein Nutzerkonto registrieren und mit diesem einen entsprechenden Nutzungsvertrag abschließen. Hierauf haben wir keinen Einfluss, insbesondere sind wir nicht Partei eines solchen Nutzungsvertrags. Beim Herunterladen und Installieren der App werden die dafür notwendigen Informationen an den jeweiligen App-Store übertragen, insbesondere Ihr Nutzername, Ihre E-Mail-Adresse und die Kundennummer Ihres Accounts, der Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten nur, soweit dies für das Herunterladen und die Installation der App auf Ihrem mobilen Endgerät (z. B. Smartphone, Tablet) notwendig ist.



2.2.    Aufruf unserer App / Zugriffsdaten 
Wenn Sie unsere App öffnen (auch ohne weiter mit ihr zu interagieren), erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme derjenigen Daten, die Ihr Gerät automatisch übermittelt, um Ihnen die Nutzung unserer App zu ermöglichen („Zugriffsdaten“). Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

- Nutzungsdaten zur Verwendung der App

- Eindeutige Gerätekennungen (z. B. IDFV für iOS-Geräte und Android ID für Android-Geräte)

- IP Adresse, Land der Installation (aus der IP-Adresse) und Sprache

- Gerätehersteller und Modellplattentyp (iOS, Android, Mac, Windows usw.) und Betriebssystem

- Anwendung oder Bündelidentifikation ("App ID") des installierten Produktes

- Eindeutige Werbe-IDs für iOS- und Android-Geräte (z. B. IDFA oder Android Ad ID)

- Heruntergeladene Inhalte / Pakete mit IP-Adressen-Zuordnung

Die Datenverarbeitung dieser Zugriffsdaten ist erforderlich, um die Nutzung unserer App zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Die Zugriffsdaten werden zu den zuvor beschriebenen Zwecken zudem zeitweise in internen Logfiles gespeichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer App zu erstellen, um unsere App im Hinblick auf die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln (z. B., wenn der Anteil mobiler Geräte steigt, mit denen die Seiten abgerufen werden) und um unsere App allgemein administrativ zu pflegen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wenn Sie die Ihre Zugriffsdaten nicht wie beschrieben zur Verfügung stellen möchten, können Sie unsere App nicht wie gewünscht nutzen.

Die IP-Adressen werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die betroffene Person nicht oder nicht mehr identifiziert werden kann. Die Daten in technischen Protokollen (sog. Logfiles) werden von uns in anonymisierter Form ausgewertet, um unsere Apps und Websites weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten sowie Fehler schneller zu finden und zu beheben. Außerdem werden sie zur Steuerung der Serverkapazitäten genutzt, um im Bedarfsfall entsprechende Datenvolumen zur Verfügung stellen zu können. Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu – insbesondere speichern wir die IP-Adressen lediglich in gekürzter, anonymisierter Form. Die Logfiles werden für 30 Tage gespeichert und nach anschließender Anonymisierung archiviert.


2.3.    Welche Berechtigungen fordert unsere App an?
 
Zugriff auf die Kamerafunktion

Für die Nutzung der Scan-Funktion muss unsere App auf die Kamera Ihres mobilen Geräts zugreifen können. Hierzu bitten wir Sie zu Beginn der Nutzung unserer App in einem Pop-up um die Erlaubnis zur Nutzung der Kamerafunktion.  

 

Eine einmal erteilte Zustimmung kann jederzeit vom Nutzer widerrufen werden. Um diese Zustimmungen zu widerrufen, können Nutzer in den Geräteeinstellungen nachsehen und die Berechtigung durch unsere App über die entsprechenden Einstellungen Ihres Gerätes verweigern. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie in diesem Fall unsere App gegebenenfalls nicht wie gewünscht nutzen können.

Zugriff auf den Speicher

Grund: Die von Ihnen in der App ausgewählten Inhalte werden auf ihrem Gerät gespeichert, daher benötigt die App Zugriff auf Ihren Medienspeicher. Ohne Ihre Einwilligung ist ein Zugriff auf dem Medienspeicher Ihres Geräts nicht möglich. Der Zugriff erfolgt somit auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die App deinstallieren.

 

Zugriff auf W-LAN

Mit der Installation der App willigen Sie in den Zugriff auf Ihre W-LAN Verbindung / mobiles Internet durch die App ein. Grund des Zugriffs: Die von Ihnen in der App ausgewählten Inhalte werden (wenn verfügbar) über W-LAN / mobiles Internet heruntergeladen. Der Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der fehlerfreien Funktion seiner App und der Sicherstellung der Verfügbarkeit ergänzender Inhalte. Bitte beachten Sie, dass der Zugriff auf W-LAN / mobiles Internet nicht einzeln zurückgenommen werden kann. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die App deinstallieren.

 

Widerruf, wenn Sie iOS verwenden: Deinstallation der App

 


3.    Werden Ihre Daten weitergegeben und / oder von uns gespeichert? 
Eine Weitergabe oder Speicherung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich nicht. Es erfolgt unsererseits auch keine Erhebung Ihrer Daten.

 

Sie haben innerhalb der App jedoch die Möglichkeit, Ihren Merkzettel per Mail an eine von Ihnen ausgewählte E-Mail-Adresse zu versenden.



4.    Wie lange werden Ihre Daten auf dem Endgerät gespeichert? 
Grundsätzlich speichert die App Ihre Daten App(u.a. auf dem Merkzettel) nur auf Ihrem Endgerät und nur solange die App geöffnet ist. Schließen Sie die App, werden alle Daten (auch auf dem Merkzettel) gelöscht.

 


5.    Was sind Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten?
 
Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern. Hierzu wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Kontaktadresse.

 

 

6. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht das Löschen der entsprechenden App. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

 

7. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html



8.    Änderungen der Datenschutzerklärung 
Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, beispielsweise wenn wir unsere App anpassen oder sich die gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben ändern.


Version: 1.0 / Stand: Mai 2019