BVB-Marketing-Direktor Carsten Cramer, Hendrik Schabsky, geschäftsführender Gesellschafter von ATLAS® und der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung, Hans-Joachim Watzke, (v.l.n.r.) verkünden die Verlängerung der BVB-Partnerschaft. Foto: BVB


Zwei weitere Jahre werden der achtmalige Deutsche Meister Borussia Dortmund und ATLAS® ihre Partnerschaft verlängern. Dies gaben Hendrik Schabsky, geschäftsführender Gesellschafter von ATLAS®, und Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund, bekannt.

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung der Partnerschaft mit ATLAS®. Beide Dortmunder Traditionsunternehmen stehen seit Jahren für höchste und kontinuierliche Leistungsbereitschaft“, sagt Hans-Joachim Watzke.

 

Der Dortmunder Sicherheitsschuh-Spezialist ATLAS® spricht als BVB-Partner neue Zielgruppen an und kann seine Markenbekanntheit weiter ausbauen. „Durch seine extrem hohe Reichweite bei knapp 70 Milliarden Werbekontakten und einer weltweiten TV-Berichterstattung von mehr als 5.600 Stunden pro Saison ist Borussia Dortmund ein attraktiver Partner, mit dem wir unseren Bekanntheitsgrad national, aber auch international weiter ausbauen möchten“, sagt Hendrik Schabsky.

Das Leistungspaket der Partnerschaft umfasst eine Bandbreite an individuellen Kommunikationsmöglichkeiten bei allen Heimspielen von Borussia Dortmund, die ATLAS® zur Bekanntheitsförderung dienen. Hierzu zählen Videobanden-Animationen, Anzeigenwerbung und eine redaktionelle Einbindung in das BVB-Stadionmagazin „Echt“ sowie die Logodarstellungen auf „Partner“-Boards in den Stadionumläufen und den VIP-Bereichen.