Gemeinsames Ziel, gemeinsame Vorbereitung, gemeinsamer Teamerfolg.

Zum dritten Mal startete der B2RUN® in Dortmund und wieder dabei: die ATLAS® Schuhfabrik mit insgesamt 50 Startern.
Knapp 7.500 gemeldete Teilnehmer - 3.000 mehr als im Vorjahr - aus 350 Unternehmen waren dabei.

6 km hieß es zurückzulegen. Der Start befand sich auf der Strobelallee direkt am Nordeingang des Signal Iduna Parks. Es galt eine schöne Strecke durch den Westfalenpark zurückzulegen und als sportliche Krönung der Zieleinlauf in das Stadion des zweimaligen Deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund. Nach der Gänsehaut auf der Zielgeraden folgte die Siegerehrung sowie die After-Run-Party mit den Aktiven und den Nicht-Läufern, die am Streckenrand für die Anfeuerung zuständig waren.


Neben sportlichem Ehrgeiz, dem Spaß am Laufen mit Mitarbeitern und Kollegen stand aber auch die Unterstützung einer sozialen Einrichtung im Vordergrund. So fließt in Dortmund ein Teil der Startgebühren an komm-kids-com - ein Verein, der sich für die ganzheitliche Betreuung von Kindern einsetzt.